© Langlaufen in Hintersee (c)Fuschlseeregion
2 Langläufer in Hintersee (c)Fuschlseeregion

B2B Infos
aus der Fuschlseeregion

Aktuelle Regeln und Maßnahmen

Einreise nach Österreich

Rückreise nach Deutschland

  • Alle Personen (unabhängig vom Alter) müssen sich vor der Rückreise nach Deutschland über die Digitale Einreiseanmeldung online registrieren
  • Alle Personen ab 6 Jahren benötigen für die Rückreise nach Deutschland aus Österreich einen 3G-Nachweis
    • geimpft
    • genesen (3 Monate)
    • Antigen-Schnelltest oder PCR-Test (jeweils 48 Stunden gültig)
      • Nicht Geimpfte oder Genesen müssen ein negatives COVID-Testergebnis vorweisen und darüber hinaus für 10 Tage in Quarantäne, eine „Freitest“-Möglichkeit ist nach 5 Tagen möglich
      • Kinder unter 12 Jahren müssen kein Testergebnis vorweisen, aber fünf Tage in Quarantäne, die dann ohne Test endet

 

Verkürzte Geltung Genesenen-Status in Deutschland:

  • Gestern wurde angekündigt, dass Deutschland die Gültigkeit von Genesenen-Zertifikaten auf 90 Tage verkürzt.
  • Hier bitte beachten, dass das keine Auswirkung auf die Gültigkeit für den Aufenthalt in Österreich hat. Genesenen-Zertifikate gelten für den Aufenthalt weiterhin für 180 Tage nach österreichischer Rechtslage.
  • Entscheidend wird diese Verkürzung des Genesenen-Status erst bei der Rückreise nach Deutschland, wenn nach den 90 Tagen und mangels einer Impfung kein gültiger 2G-Nachweis gem. deutscher Regelung vorliegt und somit eine verpflichtende Quarantäne anzutreten ist.

Testangebote: 

Impfoffensive und Impfpflicht:

Spätestens am 1. Februar 2022 soll eine allgemeine bundesweite Impfpflicht gelten. Diesbezüglich wird so bald wie möglich ein Gesetzesentwurf ausgearbeitet werden.  

Bei Vektor-Impfstoffen wird der dritte Stich (Booster-Impfung) ab dem 4. Monat empfohlen, bei mRNA-Impfstoffen ist der dritte Stich ab dem 4. Monat möglich.

Johnson & Johnson ab 3.Jänner 2022

Medial wird aktuell die bereits öfters andiskutierte Frage betreffend der Gültigkeit des Impfstoffes von Johnson & Johnson ab dem 3. Jänner thematisiert. Ebenso gibt es hierzu bereits Informationen auf der Homepage des Sozialministeriums, wobei betreffend der Gültigkeit zwischen Einreise und Aufenthalt zu unterscheiden ist.

Für den 2G-Nachweis für den Aufenthalt gilt:

  • Ab dem 3. Jänner liegt bei einer Impfung mit Johnson & Johnson nur mehr ein gültiger 2G-Nachweis vor, wenn eine zweite Impfung erhalten wurde. In Fällen, in denen nur eine Impfung vorliegt, ist kein Zutritt zu Beherbergung, Gastronomie, etc. mehr möglich, nachdem die 2G-Erfordernisse nicht mehr erfüllt werden.
  • Eine Person, die einen Genesungsnachweis und danach eine Impfung mit Johnson & Johnson erhalten hat, hat weiterhin einen gültigen 2G-Nachweis.


Keine Veränderung der Gültigkeit bei Einreise mit Johnson & Johnson:

Die Einreise nach Österreich ist mit einem 1/1 Janssen Zertifikat weiterhin möglich, da es zu keiner Änderung der Einreiseverordnung kommt. Für die Einreise aus einem Virusvariantengebiet ohne Quarantäne ist zusätzlich zum PCR-Test (max. 48 Stunden alt) ein "Booster" notwendig.

Die einmalige Impfung Janssen ermöglicht zwar die Einreise, nicht aber den Besuch eines Restaurants, da innerhalb Österreichs die einmalige Impfung nicht länger als 2-G Nachweis anerkannt wird.

Hier finden Sie alle Details dazu!

Gratis Tests für Tourismusmitarbeiter

Gratis Tests für Tourismusmitarbeiter gibt es wöchentlich mittels Gurgeltest
Bitte um vorhergehende Anmeldung unter incoming@fuschlseeregion.com für alle VermieterInnen und MitarbeiterInnen, die sich zum ersten Mal testen lassen möchten. 

Es handelt sich dabei um die PCR Tests der Firma Novogenia. Das Ergebnis kommt ca. 24h später aufs Handy. 

Die nächsten Möglichkeiten sind:

Dienstag, 25.1.2022

  • 15:50 - 16:15 Uhr Fuschl am See im Gemeindesaal
  • 16:40 - 17:00 Uhr Faistenau in der Gemeindeküche

(Stand 20.01.)

Gratis getestet werden können Mitarbeiter aus: ( alle anderen und Gäste € 19.-)

  • Gastronomiebetrieben, Gewerblichen Beherbergungsbetrieben, Privatzimmervermieter, Fremdenführer, Bergführer, Wanderguides, Skilehrer, Campingplatz und Jugendherbergen, Reisebüro

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.sichere-gastfreundschaft.at/testangebot/
Antrag und Einverständniserklärung finden Sie hier: https://www.oesterreich.gv.at/public/Informationen-fuer-Gaeste-Betriebe-und-Beschaeftigte.html
Sehr gerne helfen wir Ihnen auch bei der Registrierung.
Infos unter: https://www.salzburg.gv.at/themen/gesundheit/corona-virus

Allgemeine Testmöglichkeiten in der Fuschlseeregion

Ausfallbonus, Fixkostenzuschuss, Verlustersatz und mehr

Unterstützungsmaßnahmen im Detail

Alle Infos gibt's hier: https://www.sichere-gastfreundschaft.at/#lp-pom-block-2147

Ausfallbonus für Privatzimmervermieter wird erweitert: https://www.sichere-gastfreundschaft.at/#lp-pom-block-2409 

ÖHT Gastgartenförderung - Infos und Anmeldung

Corona Ampel

Die Corona Ampel zeigt, wie hoch das Infektionsrisiko in den jeweiligen Bezirken in Österreich ist. Die Ampel zeigt die Farben grün (geringes Risiko), gelb (mittleres Risiko), orange (hohes Risiko) und rot (sehr hohes Risiko).

Zur Corona Ampel

Infos für Gäste und Gastgeber

Informationen auf Bundesebene

https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Neuartiges-Coronavirus-(2019-nCov).html

Informationen für Gastgeber und Gäste - Bereitgestellt vom BMLRT

https://www.sichere-gastfreundschaft.at/