SucheSuchen
Schließen

Schneeschuhwanderungen

Dort wo man im Sommer wandern kann, kann man im Winter eine Schneeschuhwanderung machen. Nur etwas ruhiger. Ein bisschen beschaulicher. Aber immer im Einklang mit der friedlichen Natur. Der Schnee knirscht unter den Füßen, die Sonnenstrahlen brechen durch die mit Schnee bedeckten Äste, und eine Ruhe liegt in der Luft, als ob die ganze Welt in Watte gepackt wäre. Während einer Schneeschuhwanderung in der Fuschlseeregion genießt man den Winter auf seine sanfte Art. Lassen Sie den Alltag hinter sich, und planen Sie jetzt eine Winterwanderung durch die weiß glitzernde Winterlandschaft der Fuschlseeregion.

Tipps für Schneeschuhwanderer

Schneeschuhwandern ist grundsätzlich nicht schwer, aber dennoch sollte man einige Dinge beachten, wenn man als Anfänger ins Gelände geht. Beim Schneeschuhwandern bewegt man sich meist in der freien Natur, abseits von Wegen und Pisten. Darum soll man für Schneeschuhwanderungen neben der entsprechenden Ausrüstung auch Kenntnisse in der Tourenplanung, Lawinenwissen und ein gutes Maß an Orientierung mitbringen.

Zur Ausrüstung gehören neben Schneeschuhen und Stöcken knöchelhohe, wasserdichte Wanderschuhe entsprechende sportliche Winterbekleidung sowie im alpinen Gelände auch eine LVS-Ausrüstung (Lawinenverschüttetensuchgerät).

Winterwandern

Winterwandern

Winterwandern

Skitouren

Skitouren

Skitouren

Schneeschuhverleih

Schneeschuhverleih

Schneeschuhverleih

Erleben Sie die bewußte Entschleunigung im Winterurlaub in der Fuschlseeregion!

xs
sm
md
lg
Filtern
Ergebnisse
Sortierung
Ergebnisse werden gesucht ...
Filter werden aktualisiert ...
Ergebnisse werden gesucht & Filter aktualisiert ...