SucheSuchen
Schließen

Skitouren in der Fuschlseeregion

Das Wandern auf Skiern ist schon lange eine der beliebtesten Sportarten im Alpenraum. Auch in der Fuschlseeregion finden Sie eine schöne Auswahl an traumhaften Skitouren. Dabei erfreuen sich besonders das Gebiet rund um die Skischaukel Gaissau-Hintersee sowie die Loibersbacherhöhe in Faistenau großer Beliebtheit. Unabhängig von Aufstiegshilfen meistern begeisterte Wintersportler mit fellbezogenen Tourenskiern ihren Weg auf den Gipfel und erobern mit Naturverbundenheit im Herzen und Kraft in den Waden die verschneite Bergwelt der Fuschlseeregion.

Neu: Skiroute zwischen Hintersee & Anzenberghöhe

Ganz frisch führt in der heurigen Wintersaison eine nach Bedarf präparierte Skiroute auf die Anzenberghöhe (1.469hm) in Hintersee. Die Skiroute befindet sich auf der ehemaligen Talabfahrt zwischen Anzenberg und Hintersee. Von der Talstation der Dreier-Sesselbahn in Hintersee führt die präparierte Skiroute hinauf auf die Anzenberghöhe. Die Skiroute ist auf einer Strecke von knapp 3 km teilpräpariert und führt vom Tal über 716 Höhenmeter hinauf auf den Berg, somit ist es eine ideale Trainingsstrecke und auch für Schneeschuh-Geher „erwanderbar“.

weiterlesen

Damit finden nicht nur ambitionierte Skitourengeher, sondern auch Anfänger und Schneeschuhwanderer beste Bedingungen für einen sicheren Aufstieg und eine ebenso sichere Abfahrt. Bitte verlassen Sie die Winter-Skiroute nicht. Wir bieten durch diese neue Strecke eine erstklassige Möglichkeit Skitourengeher und Schneeschuhwanderer ihren Lieblingssport auszuüben, ohne dabei die wertvollen Naturgebiete unnötig zu strapazieren.

Hinweise und Verhaltungsregeln

Die Abfahrt von der Anzenberghöhe ist als Teil des organisierten Skiraumes eine markierte SKIROUTE gemäß ÖNORM S 4611 und keine Skipiste.
Achtung: Die Skiroute ist NUR vor Lawinengefahr und nicht vor anderen auftretenden Gefahren gesichert.

Die Skiroute Anzenberghöhe wird nicht kontrolliert und nur bei Bedarf und ausreichender Schneelage präpariert. Der Benutzer einer Skiroute muss ein entsprechendes skifahrerisches Können aufweisen und außerdem über alpine Erfahrung verfügen. Skiroutenbenutzer mit alpiner Erfahrung müssen auch in der Lage sein, eine allfällige Gefährlichkeit des angrenzenden Geländes wahrzunehmen.

weiterlesen

Das Liftstüberl an der Talstation ist in der Wintersaison täglich geöffnet, Wirtin Jacqueline Gerlach erteilt gerne Auskunft über den aktuellen Zustand der Skiroute. Es bleibt der Verantwortung des einzelnen Skiroutenbenutzers überlassen, sich vor der Abfahrt über allenfalls drohende Gefahren zu informieren.

• Sperren einhalten.
• Warnhinweise beachten.
• Rücksicht auf Wildtiere nehmen.
• Hunde ausnahmslos anleinen.
• Rücksicht auf andere Skiroutenbenutzer nehmen (Aufstieg, Abfahrt, unübersichtliche Stellen, …)
• Frisch präparierte Bereiche nicht bzw. nur am Abfahrtsrand befahren.
• Für Skitourengeher gelten die FIS-Regeln.
• Nur ausgewiesene Parkplätze (gebührenpflichtig) verwenden.


Die Benützung der Skiroute erfolgt auf eigene Verantwortung und ist kostenlos.
Für Verletzungen oder Schäden an der Ausrüstung wird keine Haftung übernommen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Die Hin- und Rückfahrt mit den Buslinien 150, 155 & 157  ist in Ausübung des Wintersports ab Salzburg für Einheimisch und Gäste kostenlos.
 

Einmal pro Woche Abendskitour am Freitag bis 21:30 Uhr

Parken an der Talstation beim Dreiersessellift in Hintersee:

Preisübersicht:

  • Parkplatz an der Talstation Hintersee - Betreiber: Fuschlsee Tourismus GmbH
  • Park-Tageskarten vor Ort € 12,- Parkautomat (Bar, Karten/Handyzahlung)
  • Park-Saisonkarten einfach € 100,- 
  • Parksaisonkarten + (übertragbar) € 150,-

Parkticket Verkaufsstellen: 

  • Tourismusbüros Faistenau, Hintersee & Fuschl am See
  • Liftstüberl Hintersee
  • Hotel DAS Hintersee

Skitourengeher genießen tief verschneite Winterlandschaften, absolute Ruhe und traumhafte Ausblicke!

Skitourenlehrpfad auf die Loibersbacher Höhe in Faistenau

Wie bereitet man sich auf eine Skitour vor? Was muss man über die Beschaffenheit des Schnees und über Lawinengefahr wissen? Das und vieles mehr können Skitouren-Anfänger auf dem Tourenlehrpfad auf die Loibersbacher Höhe in Faistenau lernen. Auf dem ersten Tourenlehrpfad im Salzkammergut erfahren Einsteiger und fortgeschrittene Skitourengeher auf insgesamt 7 Schautafeln Wissenswertes rund um das Skitourengehen in der Fuschlseeregion.

weiterlesen

Das richtige Verhalten im Gelände und alpine Sicherheit stehen dabei im Mittelpunkt dieses Lehrpfads. Das Spektrum reicht von der Skitouren-Vorbereitung über Schneekunde und Lawinengefahr, bis hin zu Wild- & Naturschutz sowie der Routenplanung.

Geführte Skitouren am Skitourenlehrpfad in Faistenau

Interaktives Lernen und praktisches Umsetzen in der Natur sind die Basis dieses Konzeptes, das auf dem Skitourenlehrpfad in Faistenau zum Tragen kommt. Sie können den Skitourenlehrpfad entweder auf eigene Faust begehen oder eine Führung inkl. theoretischer Ausbildung beim Verein Tourenlehrpfad absolvieren. Diese lehrreiche Skitour führt Sie bis auf den Gipfel der Loibersbacher Höhe auf 1.456 Meter. Oben angelangt, werden Sie mit einem fantastischen Panorama auf die Gipfel der Osterhorngruppe belohnt.

Der Verein Tourenlehrpfad Salzkammergut organisiert während der Wintersaison Skitouren-Führungen, die an eine theoretische Ausbildung gekoppelt sind. Der Skitouren-Schnupperkurs wird von ausgebildeten Tourenführern durchgeführt. Lernen Sie von Profis die ersten Schritte abseits von Pisten und Wegen, den Umgang mit der Notfallausrüstung und allerlei über den Wild- und Naturschutz beim Skitourengehen. Der ganztägige Workshop beginnt am Vormittag mit einer theoretischen Ausbildung im „Trockenen“. Nachmittags geht es dann ins Gelände, wo Sie das Erlernte in die Praxis umsetzen. Voraussetzung für die Teilnahme am Skitouren-Workshop ist das Beherrschen einer soliden Skitechnik abseits der Piste.

Melden Sie sich jetzt für eine geführte Skitour am Skitourenlehrpfad auf die Loibersbacher Höhe in Faistenau an. E-Mail: faistenau@fuschlseeregion.com Tel: +43 6226 8384-41.

Verleih für Ihre Skitouren-Ausrüstung

Sie benötigen ein Tourenski-Set mit Schuhen und Fellen? Die passende Skitouren-Ausrüstung gibt es im DAS Hintersee oder beim Sport Auer in Faistenau zu leihen.

Erleben Sie traumhafte Skitouren in der Fuschlseeregion

Die Fuschlseeregion bietet einige schöne Möglichkeiten für traumhafte Skitouren. Skitourenvarianten in verschiedensten Schwierigkeitsgraden sind vor allem am Osterhorn, in Faistenau und in Hintersee zu finden.

Verantwortungsvolle Skitourengeher planen jede Tour ausführlich im Vorfeld und informieren sich über die aktuellen Witterungs- und Lawinenverhältnisse vor Ort. Denn eine detaillierte Tourenplanung, Lawinen-Gefahrenanalyse und die entsprechende Durchführung der Skitour liegt immer in der Eigenverantwortung des Skitourengehers. Einige Vorschläge dazu finden Sie auf unserer Winterwanderkarte, die Sie gerne online ansehen und downloaden können. Wir wünschen viel Freude auf ihrer Lieblingsskitour in der Fuschlseeregion.

Kostenloser Winterbus - nachhaltige Anreise

Mit dem Winterbus können Sie gratis Skitouren gehen. In Ausübung des Wintersports ist die Hin- & Rückfahrt mit dem Winterbus ab Salzburg bis Hintersee gratis. 

Schneeschuh- und Tourenskirouten

Winterwandern

Winterwandern

Winterwandern

Schneeschuh

Langlaufen

Langlaufen

Langlaufen