Panorama in Faistenau im Winter (c)Fuschlseeregion

Urlaub
in der Fuschlseeregion

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die hier von Ihnen angegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt Ihrer Anfrage) werden von der Fuschlsee Tourismus GmbH nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Die Daten werden nur in dem Fall weitergegeben, falls Ihre Anfrage direkt einen touristischen Leistungsträger betrifft und nur von diesem beantwortet werden kann. Weitere Infos auch in unserer Datenschutzerklärung.

/ Es herbstl't in der Fuschlseeregion!

Es herbstl't in der Fuschlseeregion!

Wenn die goldenen Spätsommertage ins Land ziehen ist wieder Bauernherbst-Zeit.

Überall im SalzburgerLand staunen Gäste über die Vielfalt regionaltypischer Gerichte, über traditionelle Handwerkskunst und unterschiedliche Tänze und Lieder. In jedem Gau und jedem Tal gibt es Neues zu entdecken. Wer möchte, kann sich selbst in neuen Tänzen erproben oder die eigene Stimme zum Gesang erheben. Im Salzburger Bauernherbst ist „Anpacken & Ausprobieren“ allerorts erwünscht. Wissenswertes über die Ursprünge des bäuerlichen Lebens erfährt man bei freiem Eintritt in den Heimatmuseen, wo alte Lebensweisen, Handwerksgeräte, Traditionen und Bräuche vorgeführt werden.

 

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Bauernherbst-Wirte

Die meisten Gastronomiebetriebe der Bauernherbst-Orte verpflichten sich in der Bauernherbstzeit " besondere" Gerichte und Getränke auf einer eigenen Speisekarte anzubieten. Oft kocht der Wirt oder die Wirtin persönlich. Es versteht sich fast von selbst, dass die Produkte aus der Region stammen und dadurch besonders frisch und von hoher Qualität sind.

 

"In die Berg’ bin i gern, denn da g’freut sie mei G’miat“

Wer den Bauernherbst im SalzburgerLand verbringt, hat die optimale Zeit zum Wandern gewählt. Bestens markierte Wege zu 550 Almen, auf Berge und Gipfel, an Seen und quer durch das SalzburgerLand führen Wanderer in die Stille der Natur. Wer sich allerdings in lustiger Gesellschaft wohler fühlt, der ist mit den Bauernherbst-Wandertipps auf dem richtigen Pfad: die Musikalisch-kulinarische Almroas über den Faistenauer Schafberg findet am So, 19.08.2018 ab 11.00 Uhr statt sowie das Almkranzlbinden  auf der Hatzenalm am Sa, 8.09.2018 ab 13:00 Uhr

Verkosten, ausprobieren, staunen – der Bauernherbst bietet Abwechslung pur

In der bäuerlichen Kultur sind Arbeiten und Feiern seit jeher eng miteinander verwoben. Und wo es – wie zur Erntezeit im Herbst – viel zu arbeiten gibt, finden sich auch zahlreiche Anlässe für Feierlichkeiten. Wie köstlich der Salzburger Bauernherbst schmeckt, das erfahren Besucher und Einheimische in den  Bauernherbst-Orten bei zahlreichen Veranstaltungen wie Almabtriebs-Festen, Erntedankfesten, Handwerksvorführung.