© Winterlandschaft in Ebenau
Winterlandschaft Ebenau von der Hauptstraße aus

Museum im Fürstenstöckl

Ebenau, Salzburg, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet
  • für Gruppen geeignet

Dieses Museum dokumentiert die historische Bedeutung Ebenaus (1585-1870) als Zentrum der Eisen-, Kupfer- und Messingverarbeitung. Besonders sehenswert sind die Schusswaffen der Familie Klett (17. Jahrhundert), die in Ebenau gefertigt wurden. Jeder Besucher kann sich eine Erinnerungsmünze schlagen. Exponate der Eisen- und Messingverarbeitung. Öffnungszeiten: Juni bis September - Dienstag und Donnersatg 10-12 Uhr, Samstag 14-17 Uhr Führungen jeweils zur vollen Stunde, ganzjährig gegen Voranmeldung Freier Eintritt sooft Sie wollen mit der SalzburgerLand Card

Ganzjährig nach Anmeldung

Erreichbarkeit / Anreise

von Salzburg kommend - Kreuzung Salzburgring - Rechts Richtung Wiestalstraße - Rechts Ortsmitte Ebenau - hinter Gemeinde Ebenau

Parken
  • Parkplätze: 5
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Erwachsene € 4,00

Kinder € 2,50

Ermäßigungen (Mitgliedschaften)
  • Salzkammergut Sommer-Card
    VORTEILSPREIS MIT CARD
    Erwachsene € 3,10
    Kinder € 2,20
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Museum im Fürstenstöckl
Messingstraße 31
5323 Ebenau

Telefon +43 664 4422 - 317
Fax +43 6221 7229 - 18
Webwww.ebenau.at
http://www.ebenau.at

Ansprechperson
Willi Leitner
Museum im Fürstenstöckl
Messingstraße 31
5323 Ebenau

Telefon +43 664 4422 - 317
Fax +43 6221 7229 - 18
Webwww.ebenau.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA