© Trailrunner (c) photo credit mozart 100 by UTMB
Zwei Läufer am Weg entlang des Sees
SucheSuchen
Schließen

Trailrunning in der Fuschlseeregion

Laufen abseits von asphaltierten Straßen ist angesagt. Erkunden Sie unsere Trailrunning-Strecken, die über Forstwege und Pfade, über Wiesen und durch kühle Wälder führen. Erfreuen Sie sich am prachtvollen Panorama der umliegenden Gipfel, während Sie über malerische Almlandschaften laufen – und vergessen Sie dabei nicht, ein paar Fotos zu machen, die Sie noch lange an Ihr Trailrunning-Erlebnis in der Fuschlseeregion erinnern werden.

© Trailrunner (c) photo credit mozart100 by UTMB
Trailrunner (c) photo credit mozart100 by UTMB

Trailrunning – ein Gefühl von Freiheit 

Die Wanderwege in der vielfältigen Bergwelt der Fuschlseeregion eignen sich perfekt für Trailrunner. Tauschen Sie Ihre Wanderschuhe gegen Trailrunning-Schuhe und genießen Sie das Salzkammergut im Lauftempo. Bestimmt bringen Sie schon Erfahrungen beim Laufen auf Asphalt mit. Verlassen Sie die Straße und werden Sie zum Trailrunner. Begeben Sie sich auf die Trails („Pfade“) und entdecken Sie Wald-, Wiesen- oder Schotterwege in der Fuschlseeregion.

weiterlesen

Trailrunning für Anfänger und routinierte Trailläufer

In der Fuschlseeregion findet jeder Trailrunner die passende Laufstrecke für seine Ansprüche! Es gibt wenige Regionen in Österreich, die so vielfältige Laufmöglichkeiten im Gelände bieten. Die Fuschlseeregion bietet zum Einsteigen eine Vielzahl an kurzen Trailrunning-Strecken, die technisch und konditionell wenig anspruchsvoll sind. Routinierte Trailläufer freuen sich über technisch fordernde Routen mit vielen Höhenmetern, die Koordination und Ausdauer abverlangen.

„Wenn du auf der Erde läufst und mit der Erde läufst, dann kannst du ewig laufen.“ (Indianer-Sprichwort)

Beliebte Trailrunning-Strecken zwischen Fuschlsee und Osterhorngruppe

In der Fuschlseeregion gibt es unzählige herrliche Panoramawege. Trails rund um die Seen, Feldwege durch idyllische Landschaften, sowie Pfade auf Berge, durch Wald und über Wiesen und über Grate auf Berggipfel. Der bekannte Fuschlseerundweg ist ein idealer Trail für Trailrunning-Novizen. Das flache Terrain, mit vielen Wurzeln, führt über teils schmale Passagen über elf Kilometer um den bezaubernden Fuschlsee. Weitere kurze Routen in leicht kupiertem Gelände bieten viele Wanderwege in Faistenau, Koppl und Ebenau. Erfahrene Bergläufer kommen in Hintersee auf ihre Rechnung. Hier können in der Osterhorngruppe Gipfel bis zu 1.700 Höhenmetern bewältigt werden.

© Läufer am Hintersee (c) Georg Strobl
Läufer am Hintersee (c) Georg Strobl

Hintersee

Der Hintersee ist einer von vielen herrlichen Seen in der Fuschlseeregion. Etwa fünf Kilometer führt der Weg entlang des Ufers des tiefgrünen Sees – die ideale Route für Trailrunning-Novizen. Die Runde startet beim Parkplatz, wo Sie gegen den Uhrzeigersinn loslaufen und eine kleine Brücke überqueren. Nach weiteren 100 m laufen Sie über eine weitere Brücke, folgen dem Weg entlang des Sees bevor Sie am südlichen Seeufer nach links abbiegen. Entlang des Ufers führt der Weg weiter bis zu einem kleinen Wald, wo sich der Naturbadeplatz Tauglzipf befindet. Bei der Bundesstraße biegen Sie  gleich nach der Brücke links ein, um die Route fortzusetzen, bis Sie den Ausgangspunkt erreichen.

Länge 5 KM

Höhe 20 m+

Lidaun

Ausgangspunkt der Strecke ist der Parkplatz hinter Kirche im Ortszentrum von Faistenau. Sie laufen entlang des „Bärenwegs Lidaun“ hinter Gemeindeamt und Krämerwirt bergab in Richtung Wald, über eine Brücke hinauf zur Kreuzfichte und links am Waldrand entlang. Bei der dritten Abzweigung laufen Sie rechts auf dem Forstweg bis zur Abzweigung in Richtung Gipfel & Bärenhöhle.

Vom Gipfel laufen Sie nordöstlich hinunter zum Rundwanderweg, und ab der Asphaltstraße links retour zum Ortszentrum.

 

 

Länge:  8 KM

Höhe:   450 m+

© Läufer (c) Fuschlseeregion M. Groessinger
Läufer (c) Fuschlseeregion M. Groessinger

Mühlenwanderweg Plötz

Die Route startet im Dorfzentrum von Koppl und führt über den ausgeschilderten Weg Nr. 77 auf eine Forststraße zu einem Waldstück, wo Sie auf die erste Mühle des Mühlenwanderweges in Ebenau stoßen. Nach 500 Metern auf einer asphaltierten Straße zweigen Sie links zu einem Bauernhof ab, halten sich weiter links, vorbei am Stall und laufen weiter auf einem kleinen Pfad über die Wiese. Nun folgen Sie dem Weg am Waldrand bis zum Wasserfall Plötz. Von hier führt die Strecke über einen Single Trail bergauf. Auf dem Weg Nr. 77 gelangen Sie wieder zurück zum Ausgangspunkt nach Koppl.

 

Länge:  7 KM

Höhe:   200 m+

Trails im Salzkammergut

© Trail entlang des Sees (c) photo credit mozart100 by UTMB
Trail entlang des Sees (c) photo credit mozart100 by UTMB

TOP 16 Trails im Salzkammergut

Im Salzkammergut gibt es viele Trails die darauf warten, abgelaufen zu werden. Suchen Sie sich hier ihre Lieblingsstrecke aus!

zu den Trails

Trailrunning in der Fuschlseeregion: Wir freuen uns auf Sie! 

Sie haben Lust auf Trailrunning im Salzburger Land bekommen? Atmen Sie beim Laufen den Duft der frischen Natur ein. Genießen Sie die Ruhe und lauschen Sie dem Vogelgezwitscher, dem Rauschen der Bäche und dem Rascheln der Blätter. Lassen Sie die Straßenlaufschuhe zuhause und bringen Sie die Trailrunning-Schuhe mit in Ihr Urlaubsparadies am Fuschlsee. Trailrunning boomt – auch in der Fuschlseeregion.