© Fuschlsee Header 1216px c Fuschlseeregion-Skyblue_Salzburg
Der Fuschlsee von Oben C Fuschlseeregion-Skyblue_Salzburg

Fuschlseeregion im Sommer

Baden und Wasserspaß

Glasklar und zauberhaft: Wassersporteldorado Fuschlsee

Wasser spielt in der Urlaubsregion Fuschlsee eine überragende Rolle: So frisch, so klar, so erquickend ist es ständiger Wegbegleiter beim Radfahren oder Wandern. Doch das nasse Element lädt auch dazu ein, sich ihm voll und ganz hinzugeben: Beim Baden, Schwimmen, Tretbootfahren oder Stand-Up- Paddeling am Fuschlsee. Das Fuschlseebad mit großer Liegewiese am Ostufer des Sees bietet alles, was das „Wassersportherz“ begehrt: Riesenrutsche, beheiztes Außenbecken, Kindersandbucht sowie Animationsprogramm, Saunalandschaft, Aqua-Jogging, Aqua-Gymnastik, Nordic-Walking, Beach-Volleyball, Fitnessbereich, großer Wellnessbereich, Solarium, Restaurant, Kletterturm, Minigolf-, Hockey- und Tennisplätze, Surfbretter und Kajaks, aber auch den Verleih von Rollerblades, Fahrrädern und Walking Stöcken.

Wer es ruhiger mag, wählt einer der Naturbadeplätze am Südufer des Fuschlsees mit herrlichem Panoramablick oder den Hofer Naturbadestrand am Westufer mit Blick auf das prächtige Hotel Schloss Fuschl. Besonders romantisch ist eine Fahrt mit der „Fuschlerin“: die elektrisch betriebene Holzzille gleitet lautlos über den See und ist das einzige „öffentliche Verkehrsmittel“ am See. Sie bringt Fahrgäste vom Ort Fuschl zur Anlegestelle „Schloss Fuschl Fischerei“, wo der Geruch frisch geräucherter Fuschlseefische das kulinarisch verwöhnte Herz höher schlagen lässt.

Weitere Informationen

Liegehalle
Fuschl am See

Fuschlseebad

 Wichtig: Aufgrund der aktuellen Sicherheitsbestimmungen ist die Besucherzahl begrenzt. Aus diesem Grund kann es an richtig heißen Badetagen zu einem Einlass-Stopp kommen. Gerne können Sie sich im Webshop eine Tageskarte sichern.…

mehr dazu