Winterlicher Ausblick auf den Steg des Hofer Badestrandes (C)Fuschlseeregion-Langegger

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die hier von Ihnen angegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt Ihrer Anfrage) werden von der Fuschlsee Tourismus GmbH nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Die Daten werden nur in dem Fall weitergegeben, falls Ihre Anfrage direkt einen touristischen Leistungsträger betrifft und nur von diesem beantwortet werden kann. Weitere Infos auch in unserer Datenschutzerklärung.

Static Map

Beobachtungspunkt II

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
Hier kann man ihn am ehesten beobachten - den Großen Brachvogel, Europas größten Watvogel.

Er hat einen 130 mm langen, gebogenen Schnabel, mit dem er im weichen Moorboden auf der Suche nach Würmern und Insekten stochert. Seine meist vier Jungen verlassen schon am ersten Tag, kurz nach dem trocken werden das Nest. Sie werden erst nach vier Wochen flügge. Nach längerer Pause, wurde 2015 erstmals wieder ein brütendes Brachvogelpärchen beobachtet.

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

ganzjährig

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Am Parkplatz zum Naturbadestrand Hof können sie ihr Auto abstellen (in den Sommermonaten kostenpflichtig) und dann gehen Sie den Weg weiter. Genaue Stelle siehe Wegbeschreibung.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Eignung

  • Für Senioren geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet

Barrierefreiheit

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Sehenswürdigkeiten
Beobachtungspunkt II
Hof bei Salzburg

Hier kann man ihn am ehesten beobachten - den Großen Brachvogel, Europas größten Watvogel. Er hat einen 130 mm langen, gebogenen Schnabel, mit dem er im weichen Moorboden auf der Suche nach Würmern und Insekten stochert. Seine meist vier Jungen verlassen schon am...