Winterlicher Ausblick auf den Steg des Hofer Badestrandes (C)Fuschlseeregion-Langegger

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die hier von Ihnen angegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt Ihrer Anfrage) werden von der Fuschlsee Tourismus GmbH nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Die Daten werden nur in dem Fall weitergegeben, falls Ihre Anfrage direkt einen touristischen Leistungsträger betrifft und nur von diesem beantwortet werden kann. Weitere Infos auch in unserer Datenschutzerklärung.

Static Map

Puppenstubenmuseum Hintersee

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
für jedes Wetter geeignet
für Gruppen geeignet

Kontakt & Service

Puppenstubenmuseum Hintersee
Hintersee 4
5324Hintersee

Telefon: +43 6224 8900
Fax: +43 6224 8900123
E-Mail: museum@hintersee.at
Web: www.hintersee.at

Ansprechperson
Albert Ebner jun.
Puppenstubenmuseum Hintersee
Hintersee 4
5324 Hintersee

Telefon: +43 6224 8900
E-Mail: museum@hintersee.at
Web: www.hintersee.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA

Mittwoch bis Sonntag 12:00 bis 17:00 Uhr,
jederzeit auf Anfrage.
2.1. bis 2.2.19 geschlossen
April und November geschlossen

Erwachsene € 3,50

Kinder(7 bis 15 Jahre)  € 8,60

Familien (2 Erw. und 1 Kind) €8,60

Familien (2 Erw. und 2 Kinder): €10,20

Gruppen ( ab 10 Personen) € 3,00 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Allgemeine Preisinformation:

Puppenstubenmuseum im Joseph Mohr HausVergangenheit trifft Gegenwart im Joseph Mohr HausDirekt im Ortszentrum von Hintersee befindet sich das Joseph Mohr Haus. Nach dem Dichter von "Stille Nacht, heilige Nacht" benannt, bietet es heute Platz für das Puppenstubenmuseum des Gasthof Hintersee.Das Joseph Mohr Haus, ein Nebenhaus des Wohlfühlhotels Gasthof Hintersee, zieht jährlich zahlreiche Besucher an. Das vor gut 400 Jahren erbaute Haus wurde nach dem Dichter Joseph Mohr benannt, der mit dem Weihnachtslied "Stille Nacht, heilige Nacht" weltweit bekannt wurde. Joseph Mohr hatte eine ganz besondere Beziehung zum idyllischen Ort Hintersee im Salzkammergut, da er hier von 1827 bis 1837 als Pfarrvikar tätig war. Ab heuer können Sie bei einem Spaziergang auf dem Wald-Wasser-Zauberweg auch die Joseph-Mohr-Kapelle besichtigen. Sie wurde an Gedenken an „200 Jahre Salzburg bei Österreich“ mit kunstvollen Bildern des bekannten Malers Bernd Horak errichtet. Historisches Puppenstubenmuseum im Joseph Mohr HausBeliebte Anlaufstelle für viele Urlauber ist das berühmte Hinterseer Puppenstubenmuseum , das sich im historischen Joseph Mohr Haus befindet. Hier haben Groß und Klein die Möglichkeit, mehr als 25 Stuben mit über 40.000 Einzelteilen zu bewundern.Die Anfänge des Puppenstubenmuseums in HinterseeAnfänglich befand sich die umfassende Sammlung im privaten Besitz des Ehepaars Kunert. Mit der Zeit reifte der Entschluss, die Unikate der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, damit sich auch andere Spielzeug-Liebhaber an den großartigen Miniaturen erfreuen können. Familie Ebner vom Gasthof Hintersee erklärte sich bereit, ein Puppenstubenmuseum im historischen 400 Jahr alten Joseph Mohr Haus einzurichten, das zweifelsohne den perfekten Rahmen für eine Ausstellung wie diese darstellt.Sehenswerte Ausstellung im Puppenstmuseum im Salzburger Land25 Puppenstuben, bestehend aus insgesamt 40.000 Einzelteilen, begeistern immer wieder zahlreiche Besucher und versetzen Erwachsene und Kinder in die Zeit der unbeschwerten Kindheit zurück. Doch neben den Puppenstuben gibt es auch alte Kaufmannsläden, Teddybären und "Meckis" zu bewundern, die meisten von feiner Künstlerhand gefertigt. Oft wird das Puppenstubenmuseum als Museum einer längst vergangenen Kindheit verstanden, da Puppenstuben in früheren Zeiten nicht wie heute die Funktion eines Spielzeugs hatten. Sie fungierten insbesondere als Hilfsmittel in der Erziehung von Töchtern aus gutem Hause und sollten auf das Erwachsenenleben vorbereiten.

    Zahlungsmöglichkeiten


  • Bar

Ermäßigungen

Ermäßigungen (Alter/Gruppen):

  • Kinder
    zwischen 7 und 15 Jahren Euro 1,50
    unter 7 Jahren gratis
  • Gruppen
    ab 10 Personen pro Person Euro 2,20

Sonstige Vergünstigungen:

Gruppenführungen jederzeit auf Anfrage

Ermäßigungen (Mitgliedschaften)

Salzkammergut Erlebniscard (Sommer)
VORTEILSPREIS MIT CARD 2019
Erwachsene € 2,80
Kinder (7-15J.) € 1,90
Familien (2 Erw. + 1 Kind) € 6,90
Familien (2 Erw. + 2 K.) € 8,20
Salzkammergut Winter-Card
VORTEILSPREIS MIT CARD 2019-20
Erwachsene € 2,80
Kinder 7-15 Jahre € 1,90
Familie: 2 Erw. + 1 Kind € 6,90
Familie: 2 Erw. + 2 Kind € 8,20

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

von Salzburg bzw. von der Autobahn Abfahrt Thalgau kommend, über die Wolfgangsee-Bundesstraße, durch das Ortsgebiet Hof im Kreisverkehr erste Abfahrt nehmen, über die Hinterseer-Landesstraße an Faistenau und Vordersee vorbei bis ins Ortszentrum Hintersee gleich neben der Kirche.

Parken

  • Parkplätze: 70
  • Busparkplätze: 2

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Eignung

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet

Saison

Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Sonstige besondere Eignungen:

Familien, Senioren

Sonstige Ausstattung

  • WC-Anlage
  • Kinderspielecke (innen)

Barrierefreiheit

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kultureinrichtungen
Puppenstubenmuseum Hintersee