Pärchen sitzt in Tracht auf einem Steg am Fuschlsee (c)STMG Stadler

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die hier von Ihnen angegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt Ihrer Anfrage) werden von der Fuschlsee Tourismus GmbH nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Die Daten werden nur in dem Fall weitergegeben, falls Ihre Anfrage direkt einen touristischen Leistungsträger betrifft und nur von diesem beantwortet werden kann. Weitere Infos auch in unserer Datenschutzerklärung.

Museumsführung im 500 Jahre alten Rauchhaus Mühlgrub

Hof bei Salzburg, Salzburg, Österreich

Nächster Termin

24.07.2019 / 10:30- 12:30

Veranstaltungsort

Rauchhaus "Mühlgrub"
Riedlstraße 11
5322 Hof bei Salzburg

powered by TOURDATA

Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Zeit, bei einer Führung mit Petra im 500 Jahre alten Rauchhaus und genießen Sie im Anschluss die urige Atomsphäre bei leckerer Mehlspeise und alkoholfreiem Getränk.

Das Rauchhaus befindet sich auf einem Höhenrücken zwischen Hof bei Salzburg und Thalgau und ist mit dem Auto, mit dem Fahrrad oder zu Fuß auf erlebnisreichen Wanderwegen von Hof aus, zu erreichen. Das Rauchhaus ist ein typischer Einhof, das „Besondere“ des Rauchhauses ist das Fehlen eines Rauchfangs. Der Rauch von der im Haus befindlichen offenen Feuerstelle zieht frei durch das Dach ab.

Freuen Sie sich aufspannende Geschichten und Gebräuche aus der Vergangenheit Anmeldungen bis Dienstag 12.00 Uhr im Tourismusverband Fuschlseeregion Ortsbüro Hof.

 

Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Zeit, bei einer Führung mit Petra im 500 Jahre alten Rauchhaus und genießen Sie im Anschluss die urige Atomsphäre bei leckerer Mehlspeise und alkoholfreiem Getränk.

Das Rauchhaus befindet sich auf einem Höhenrücken zwischen Hof bei Salzburg und Thalgau und ist mit dem Auto, mit dem Fahrrad oder zu Fuß auf erlebnisreichen Wanderwegen von Hof aus, zu erreichen. Das Rauchhaus ist ein typischer Einhof (Wohnung, Stall, Bergeräume in einem Mehrzweckgebäude vereint) zwischen Wohn- u. Stallteil (Mittertenn-Einhof). Das „Besondere“ des Rauchhauses ist das Fehlen eines Rauchfangs. Der Rauch von der im Haus (Hausflur) befindlichen offenen Feuerstelle zieht frei durch das Dach ab. Erstmalige Nennung 1461 als Ritterlehen „Mulgrub“ im Lehenprotokoll des Erzbischofs Burkhard von Weißbriach.

Freuen Sie sich aufspannende Geschichten und Gebräuche aus der Vergangenheit am 10. & 24. Juli sowie am 7. & 28. August 2019.

Anmeldungen bis Dienstag 12.00 Uhr im Tourismusverband Fuschlseeregion Ortsbüro Hof unter Tel.: 06226/ 8384-21 oder bei der Gemeinde unter 06229-2204-14.

 

 

  • 24.07.2019 / 10:30 - 12:30
  • 07.08.2019 / 10:30 - 12:30
  • 28.08.2019 / 10:30 - 12:30
Allgemeine Preisinformation

ERW 7,50 / KI 4,50

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Nächster Termin

24.07.2019 / 10:30- 12:30

Veranstaltungsort

Rauchhaus "Mühlgrub"
Riedlstraße 11
5322 Hof bei Salzburg

powered by TOURDATA