Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die hier von Ihnen angegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt Ihrer Anfrage) werden von der Fuschlsee Tourismus GmbH nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Die Daten werden nur in dem Fall weitergegeben, falls Ihre Anfrage direkt einen touristischen Leistungsträger betrifft und nur von diesem beantwortet werden kann. Weitere Infos auch in unserer Datenschutzerklärung.

/ 4 Berge - 3 Seen: Mehrtagestour

4 Berge - 3 Seen: Mehrtagestour

Der Salzkammergut Mehrtageswanderweg "4 Berge - 3 Seen" verläuft über vier traumhafte Gipfel der Fuschlsee-, Wolfgangsee- und Mondsee-Region.

Vier Etappen führen Sie durch die schönste Landschaft im Salzburger Salzkammergut

  • Gehzeit pro Etappe: ca. 4-5 Stunden
  • Alles OHNE Gepäck
  • Die Wanderwege führen auf landschaftlich reizvollen Strecken: markierte Wanderwege, Forststraßen, Steige etc.
  • Teilstrecken können mit Bahn und Schiff abgekürzt oder verbunden werden.

 

Unvergesslicher Almsommer

Die Region Salzkammergut ist ein fantastisches Wanderparadies. Wanderwege aller Schwierigkeitsgrade garantieren faszinierende Eindrücke und Ausblicke auf die Seen und Berge der Region. Gerade hier ist es möglich zu Fuß, mit Schiff oder Bergbahn die Gipfelbesteigung zu meistern.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Reiseablauf

1. Tag: Anreise nach Fuschl am See
(Nächtigung)

2. Tag: Von Fuschl am See nach St. Gilgen am Wolfgangsee, 5 Stunden
Einkehr
: Sausteigalm, Zwölferhorn, Gasthaus Weißwand
Route: Von Fuschl am See in Richtung Rumingmühle (Weg 20/27). Nach einem kleinen Waldstück auf der Straße über Unterellmau nach Oberellmau. Von hier auf Weg 28a in Richtung Sulzberg und bergab zum Gehöft Kühleiten, weiter flach ansteigend zur Sausteigalm. Dann geht es über den Elferstein bis zum Gipfel des Zwölferhorns, herrliche Aussicht. Vom Zwölferhorn zu Fuß in ca. 1 ½ Stunden auf dem Wanderweg Nr. 1 zur Sausteigalm, über das Gasthaus Weißwand nach St. Gilgen. (Nächtigung)

3. Tag: Von St. Gilgen auf den Schafberg, ca. 5 Stunden
Einkehr: Gasthof Fürberg, Jausenstation Aschinger, Schafbergalm, Hotel Schafbergspitze
Route: Von St. Gilgen mit dem Schiff nach Fürberg, 300 m rechts entlang des Sees, links auf dem Pilgerweg zur Falkensteinkirche, weiter Richtung Ried bis man vor Erreichen der ersten Häuser zu einer Abzweigung kommt. Links auf dem Rieder Steig zur Jausenstation Aschinger. Weiter geht es auf Weg 23 über die Dorneralm und die Schafbergalm zum Gipfel des 1.782 m hohen Schafbergs.
(Nächtigung Hotel Schafbergspitze)

4. Tag: Vom Schafberg nach Mondsee, ca. 5 Stunden
Einkehr
: in St. Wolfgang gibt es viele Möglichkeiten, Gasthof Fürberg, Gasthaus Batzenhäusl, Gasthaus Drachenwand
Route: Mit der Zahnradbahn nach St. Wolfgang und dem Schiff vom Schafbergbahnhof nach Fürberg. Von dort auf der Zufahrtsstraße in Richtung Winkl, nach 600 m rechts auf einem Steig zum Schloss Hüttenstein und zum Gasthof Batzenhäusl neben dem Krottensee. Nun  auf einem Güterweg gegen Westen zum Gehöft Zeppezau (Weg 15), im Tal weiter bei einer ehemaligen Mühle vorbei, auf einem steilen Steig durch Wald zu einer Forststraße. Nun links auf der Straße, später auf einem Steig (Weg 16) weiter und hinauf zum Felsgipfel des Almkogels, herrlicher Ausblick auf Mondsee, Irrsee und Attersee. Vom Gipfels wieder ein kurzes Stück zurück, dann auf bez. Steig Nr. 12 durch steiles Waldgelände hinunter zur Theklakapelle, weiter zum Gasthaus Drachenwand. Über den Weg 34 gelangen Sie in Richtung Mondsee.
(Nächtigung)

5.Tag: Von Mondsee-Irrsee nach Fuschl am See
Einkehr: Forsthaus Wartenfels am Fuße des Schobers, Waldhof Alm in Fuschl am See, Schloss Fischerei in Hof bei Salzburg
Route: Entlang des Wanderweges Nr. 10 durch Schwarzindien und St. Lorenz hinauf zur Ruine Wartenfels. Achtung der Rundweg über Schober und Frauenkopf ist eine sehr schwierige und anspruchsvolle Route. Bei nassem Untergrund bzw. schlechter Witterung bitte unbedingt die Tour über den Wanderweg 10 direkt nach Fuschl am See abkürzen! Nach Fuschl am See gelangen Sie über das Hochfeld vorbei an der Waldhof Alm (Weg 10). Im Ort Fuschl am See können Sie in den Fuschlseerundwanderweg (ca. 12 km) einbiegen (Weg 30) in Richtung Schloss Fischerei in Hof bei Salzburg wandern oder gleich in Ihrer Unterkunft einkehren.

Abreise: Optional kann die Tour oder der Aufenthalt verlängert werden.

Etappen und Angebote

Fuschl am See

Etappe 1: Fuschl am See - St. Gilgen

5h 58m

930m

13,1 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Fuschl am See

Etappe 2: St. Gilgen - Schafberg

7h 22m

1578m

13,8 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Mondsee am Mondsee

Etappe 4: Fürberg - Mondsee

5h

459m

15 km

Schwierigkeit:
zur Tour
St. Gilgen

7. Etappe: Mondsee - Fuschl am See

5h 10m

866m

12,1 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Fuschl am See, Hintersee, Postalm

Weitwandern - Wald-Alm-See - Aufi, obi, umi, eini

3 Etappen am Salzkammergut Berge Seen Trail

Zeitraum: 01.05.2018 - 13.10.2020
ab 239,00 €
zum Angebot
St. Wolfgang im Salzkammergut

WolfgangseeSchifffahrt

Schiff ahoi am Wolfgangsee! Seit Kaisers Zeiten gibt es die Wolfgangsee Schifffahrt schon - 1873 „stach“ erstmals der Raddampfer "Kaiser ...

mehr dazu
St. Wolfgang im Salzkammergut

SchafbergBahn

Mit der traditionsreichen Zahnradbahn kommen Sie idyllisch und bequem auf den 1.783 m hohen Schafberg. Die steilste Dampf-Zahnradbahn ...

mehr dazu
St. Gilgen

Zwölferhorn-Seilbahn

Die grenzenlose Fernsicht am schönsten Aussichtsberg des Salzkammerguts mit  Sonnenterrasse - dem Zwölferhorn in St. Gilgen! ...

mehr dazu