© Langlaufen in Hintersee (c)Fuschlseeregion
2 Langläufer in Hintersee (c)Fuschlseeregion

B2B Infos
aus der Fuschlseeregion

Fragen und Antworten rund um das Corona-Virus und eurem Urlaub

Die vielen Regelungen und Änderungen werfen Fragen rund um den Urlaub auf. Unten findet ihr die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Infos für Gäste aus Deutschland

Einreisebestimmungen nach Deutschland ab dem 14.11.2021:  (Stand 12.11.12)

  • Einreisende sowie Reiserückkehrer aus einem Hochrisikogebiet müssen sich vorab über www.einreiseanmeldung.de anmelden und ihren gültigen 3G-Nachweis über dieses Portal hochladen.
  • Bei der Rückkehr aus einem Hochrisikogebiet müssen getestete Personen verpflichtend eine 10-tägige Quarantäne antreten – diese kann nach dem fünften Tag durch ein „Freitesten“ beendet werden. Geimpfte und genesene Gäste aus Deutschland können weiterhin Urlaub in Österreich verbringen, ohne bei der Rückkehr eine Quarantäne antreten zu müssen.
  • Kinder unter 12 Jahren müssen sich – im Gegensatz zur Regelung in Österreich – immer in eine fünftägige Quarantäne begeben, unabhängig davon, welche Maßnahmen für die Eltern gelten.

Deutsche Fristen und Details für Geimpfte und Ungeimpfte Einreisende unter ADAC-Webseite & ADAC Urlaub in Österreich.

Infos zu den Einreisebestimmungen nach Österreich finden sie hier

Für den Eintritt in Gastronomie, Hotellerie oder sonstige Unterkünfte braucht es einen 2-G-Nachweis (Geimpft oder Genesen).

Als 3-G-Nachweis gilt:
- Genesen (Anti-Körper-Attest max. 3 Monate alt, Absonderungsbescheid max. 6 Monate alt)
- Geimpft (Ab 22 Tage nach ERST-Impfung, ab 2. Impfung wenn Erst-Impfung nicht länger als 3 Monate alt ist).
- Getestet (PCR-Test 72h) Testmöglichkeiten finden Sie hier: Teststraßen Fuschlseeregion 

Generelle Infos zu den Maßnahmen der Regierung und deren Auswirkungen finden Sie auf unserer Seite hier.

Diese Informationen wurden von der Österreich Werbung erstellt: Datenschutz / Impressum / Nutzungsbedingungen