Pärchen sitzt in Tracht auf einem Steg am Fuschlsee (c)STMG Stadler

Unterkunft buchen

Static Map

Museum im Fürstenstöckl

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
für jedes Wetter geeignet
für Gruppen geeignet
Dieses Museum dokumentiert die historische Bedeutung Ebenaus (1585-1870) als Zentrum der Eisen-, Kupfer- und Messingverarbeitung. Besonders sehenswert sind die Schusswaffen der Familie Klett (17. Jahrhundert), die in Ebenau gefertigt wurden. Jeder Besucher kann sich eine Erinnerungsmünze schlagen.
Exponate der Eisen- und Messingverarbeitung.

Öffnungszeiten: Juni bis September - Dienstag und Donnersatg 10-12 Uhr, Samstag 14-17 Uhr
Führungen jeweils zur vollen Stunde, ganzjährig gegen Voranmeldung

Freier Eintritt sooft Sie wollen mit der SalzburgerLand Card

Kontakt & Service

Museum im Fürstenstöckl
Messingstraße 31
5323 Ebenau

Telefon: +43 664 4422-317
Fax: +43 6221 7229-18
Web: www.ebenau.at

Ansprechperson
Willi Leitner
Museum im Fürstenstöckl
Messingstraße 31
5323 Ebenau

Web: www.ebenau.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

Juni bis September, Dienstag, Donnerstag:
10:00 bis 12:00 Uhr, Samstag: 14:00 bis
17:00 Uhr, ganzjährig nach Anmeldung

Allgemeine Preisinformation:

Erwachsene € 4,00
Kinder € 2,50

Ermäßigungen

Ermäßigungen (Mitgliedschaften)

Salzkammergut Erlebniscard (Sommer)
VORTEILSPREIS MIT CARD 2017
Erwachsene € 3,10
Kinder € 2,20

Anreise

Erreichbarkeit/Anreise

von Salzburg kommend - Kreuzung Salzburgring - Rechts Richtung Wiestalstraße - Rechts Ortsmitte Ebenau - hinter Gemeinde Ebenau

Parken

  • Parkplätze: 5

Anreise

Eignung

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Mit Kind geeignet

Saison

Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Kultureinrichtungen
Ebenau

Dieses Museum dokumentiert die historische Bedeutung Ebenaus (1585-1870) als Zentrum der Eisen-, Kupfer- und Messingverarbeitung. Besonders sehenswert sind die Schusswaffen der Familie Klett (17. Jahrhundert), die in Ebenau gefertigt wurden. Jeder Besucher kann sich...