Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Static Map

Kolomanskirche - Thalgau

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
für jedes Wetter geeignet
Diese Kirche, die älteste Holzkirche Österreichs, befindet sich im Norden von Thalgau an der Spitze des Kolomansbergs. Eigentlich steht sie auf Tiefgrabener Grund, die Zufahrt ist jedoch nur von Thalgau aus möglich.

Das Kolomanskirchlein auf dem Kolomansberg stellt ein bemerkenswertes Volksheiligtum dar. Der Heilige Koloman war ein irischer Königssohn, der auf einer Pilgerreise ins Heilige Land durch Österreich kam und auf dem Kolomannsberg Rast machte.
Der Heilige Koloman war der Heilige des einfachen Volkes, der Bauern und Wandersleute. Seinem Schutz wurde das Vieh anvertraut, aber auch Brunnen und Quellen. An der Stelle, wo Koloman auf dem Kolomannsberg Rast machte, entsprang eine Quelle, das „Kolomannsbrünndl“. Dieses Quellenheiligtum war weithin bekannt.
Die Äbte Wolfgang Haberl und Simon Rebiser erbatuen das Kirchlein 1658 zu Ehren des heiligen Kolomann.
Das Kolomannskirchlein ist die letzte vollständige erhaltene, reine Holzkirche Österreichs. Der rechteckige Blockbau ist zur Gänze von einem Schindelmantel umgeben. Ein ausladendes Walmdach mit einem Dachtürmchen mit Glocke am westlichen Firstende überdeckt den Kantholzbau. Die Grundfesten sind steingemauert. In der Ausgewogenheit ihrer Maße und Formen stellt sie ein ehrwürdiges Denkmal früher Kirchenbaukunst auf dem Lande dar. Das Innere ist ein den Außenmaßen entsprechender schlichter Raum vom ehemals reichen Bestand hölzerner Votivgaben in Form von Bildern und Krücken angebracht sind..

Nähere geschichtliche Informationen erhalten Sie im Tourismusverband Thalgau!

Von Thalgau aus Richtung Thalgauberg

Kontakt & Service

Kolomanskirche - Thalgau
Thalgauberg
5303 Thalgau

Telefon: +43 6235 7350
E-Mail: thalgau@fuschlseeregion.com
Web: www.pfarre-thalgau.at/pfarre-thalgau/

Kolomanskirche - Thalgau
Thalgauberg
5303 Thalgau

E-Mail: thalgau@fuschlseeregion.com
Web: www.pfarre-thalgau.at/pfarre-thalgau/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

Keine Einschränkungen - Gottesdienste entnehmen Sie der Homepage der Pfarre Thalgau

Anreise

Erreichbarkeit/Anreise

Von Thalgau aus Richtung Thalgauberg

Anreise

Eignung

  • Für jedes Wetter geeignet
Sehenswürdigkeiten
Thalgau

Diese Kirche, die älteste Holzkirche Österreichs, befindet sich im Norden von Thalgau an der Spitze des Kolomansbergs. Eigentlich steht sie auf Tiefgrabener Grund, die Zufahrt ist jedoch nur von Thalgau aus möglich. Das Kolomanskirchlein auf dem Kolomansberg stellt...