Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

/ von Schnitzmessern und Schnitzbäumen

von Schnitzmessern und Schnitzbäumen

An einigen Glücksplätzen in der Fuschlseeregion stehen die sogenannten "Schnitzbäume" - hier können Sie sich und Ihre Lieben wie nach alter Tradition einritzen. Bei der Kolomannskirche in Thalgau kann man sich sogar in ein "Bankerl" verewigen und sein "Glück in Holz ritzen".

Das passende Messer hierfür gibt es in den Tourismusverbänden der Fusclseeregion. Es kann auch per E-Mail unter: incoming@fuschlseeregion.com um Euro 2,90 bestellt werden!

In der "Glücksplatz-Broschüre" der Urlaubsregion Fuschlsee sind alle Glücksplätze, welche über einen Schnitzbaum verfügen, explizit gekennzeichnet!

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.